Die Schule auf dem Hügel: 2. Vortrag der lateinamerikanischen Vortragsreihe (27. August 2020)

Die Schule auf dem Hügel: 2. Vortrag der lateinamerikanischen Vortragsreihe (27. August 2020)

Wir freuen uns, den zweiten Vortrag der neuen lateinamerikanischen offenen Vortragsreihe ankündigen zu können:

«El Colegio del Cerro: Una experiencia de pedagogía curativa al aire libre» – Sol Sepúlveda (Chile)

(Die Schule auf dem Hügel: Erfahrungen aus der Heilpädagogik unter freiem Himmel)

Sol Sepúlveda arbeitet im therapeutischen Bereich der Alexander-Waldorfschule in Santiago de Chile, berät in der Heilpädagogik und ist Lehrerin und Mitglied des Koordinationsteams des heilpädagogischen Seminars am Studienzentrum Arché.

Gemeinsam mit Gita – Centro Antroposófico in Cuernavaca, Mexiko, veranstaltet der Council diese offene Vortragsreihe zu Themen der anthroposophischen Heilpädagogik und Sozialtherapie. In monatlichen Beiträgen führen Mitglieder des Netzwerkes des Councils aus Lateinamerika in verschiedene Aspekte der inklusiven Sozialgestaltung ein. Sprache: Spanisch.

Auf der Webseite der Vortragsreihe finden Sie Informationen zu den kommenden Terminen, das Anmeldeformular sowie die Videoaufzeichnungen der vorhergehenden Vorträge.





Diese Website verwendet Cookies.

Ich stimme der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.