Sonja Zausch

Mitglied des Leitungsteams

Sonja Zausch hat nach Ausbildungen als Bäckerin, Tänzerin und Eurythmistin und Jahren der beruflichen Arbeit im Bereich Tanz und Eurythmie den Weg in die Heilpädagogik und Sozialtherapie gefunden. Im Rahmen eines Masterstudiums an der Alanus Hochschule Alfter hat sie über Gruppeneurythmie in den Bereichen der Erwachsenenbildung, auch der Sozialtherapie, gearbeitet und veröffentlicht. Ihr Interesse gilt insbesondere nonverbalen, in Bewegung stattfindenden Kommunikationsprozessen.
Neben ihren Aufgaben im Leitungsteam des Councils arbeitet sie im deutschen Bundesverband anthroposophisches Sozialwesen «Anthropoi Bundesverband». Seit Oktober 2019 hat sie die stellvertretende Leitung für das fünfjährige Projekt BaSiG (Beiträge des anthroposophischen Sozialwesens für inklusives Gemeinwesen) inne. Sie ist ebenso Koordinatorin für den Fachbereich Berufliche Bildung und Mitglied des Bildungsrates.

Regionale Schwerpunkte:

  • Deutschland
  • Osteuropa
  • West- und Zentralasien
  • Naher und Mittlerer Osten

Aufgabenschwerpunkte:

  • Tagungsorganisation
  • Sozialtherapie
  • Inklusion
  • Junge Mitarbeitende
  • Tagung Zukunft jetzt
  • Arbeitsgruppe Medizin in Heilpädagogik und Sozialtherapie




Diese Website verwendet Cookies.

Ich stimme der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.