Unsere neue internationale Fachzeitschrift: Anthroposophic Perspectives in Inclusive Social Development

Unsere neue internationale Fachzeitschrift: Anthroposophic Perspectives in Inclusive Social Development

Wir freuen uns ausserordentlich, Ihnen bald die erste Ausgabe der Zeitschrift Anthroposophic Perspectives in Inclusive Social Development in die Hand geben zu dürfen. Als zweisprachige internationale Fachzeitschrift für anthroposophische Heilpädagogik, Sozialtherapie und verwandte Arbeitsfelder erscheint Perspectives unter der Herausgeberschaft des Anthroposophic Council for Inclusive Social Development. Durch ihre Beiträge soll sie Perspektiven, Ausblicke und Einblicke eröffnen, die weiterverfolgt und mit anderen in Beziehung gebracht werden können und so die konkrete Arbeit im Sinne einer inklusiven Sozialgestaltung immer wieder neu befruchten. Damit tritt Perspectives die Nachfolge der seit 1982 als Seelenpflege in Heilpädagogik und Sozialtherapie erschienenen deutschsprachigen Fachzeitschrift des Councils an und entwickelt diese in eine schon von Anfang mitgedachte globale Richtung weiter.

In dieser ersten Ausgabe finden Sie vier Beiträge, die sich alle aus verschiedenen Richtungen mit der Frage des Narrativen befassen:

  • Sabine Bulk: Dimensionen des Lesens
  • Martin Niedermann: «Therapeutische Geschichten» finden
  • Gleice Paulino da Silva: Heilsame Geschichten
  • Gerhard Hallen: Die astral-dominierte Epilepsie

Abonnieren Sie jetzt noch, um schon die erste Ausgabe zu erhalten!

(Für gegenwärtige Abonnentinnen und Abonnenten der Zeitschrift Seelenpflege wird das Abonnement ohne Unterbrechung weitergeführt.)

 





Diese Website verwendet Cookies.

Ich stimme der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.