«Grenzen bewegen»

«Grenzen bewegen»

Inklusiver Europäischer Kongress

2.–5. Juni 2021, Volkshaus Zürich

Es ist wieder soweit. Trotz Hindernissen wird ein neuer Kongress in Europa vorbereitet.
In Zeiten sozialer Distanz und digitalisierten Begegnungen arbeitet eine Gruppe von Menschen daran, im nächsten Jahr einen inklusiven Kongress zu verwirklichen.

 

Liebe Grenzbeweger*innen

Im Sommer 2021 soll endlich wieder einer unserer grossen Kongresse stattfinden. 500 Interessierte, Menschen mit Behinderung, Angehörige, ihre Begleiter*innen, Fachleute und Interessierte sind nach Zürich eingeladen, in die wun­derschöne Schweizer Stadt, am See gele­gen und mit Sicht auf die Berge.

Wir wollen uns begegnen und austau­schen, wollen Neues erfahren und erleben.

Das Thema Grenzen, mit dem wir uns be­schäftigen, ist wieder sehr aktuell gewor­den. Grenzen können Hindernisse, aber auch Entwicklungshilfen sein. Miteinander wollen wir sie erkunden, verstehen und natürlich auch bewegen: draussen, bei uns selbst und zwischen uns.

Herzliche Grüsse
Das Organisationsteam

 

Download Flyer mit Programmübersicht (PDF, Deutsch)

Download Flyer mit Programmübersicht (PDF, Englisch)

Download Flyer mit Programmübersicht (PDF, Französisch)





Diese Website verwendet Cookies.

Ich stimme der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.