Anstehende Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Suche Veranstaltungen

November 2020

Fortbildungsreihe Seelische Erkrankungen – Modul 4: Traumafolgestörungen

Rudolf Steiner Haus Hamburg, Mittelweg 11-12
Hamburg, 20148 Deutschland
13. November - 15. November
Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V.

Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen und ihre Folgen bei Erwachsenen Menschen mit seelischen Krankheiten begegnen uns heute überall, weit über die Fachgebiete von Psychiatrie, Psychosomatischer Medizin und Psychotherapie hinaus. Seelische Erkrankung kann im Verlauf jeder menschlichen Biografie im Wechselspiel zwischen mitgebrachter und ererbter Krankheits-Tendenz sowie erlittener seelischer und/oder körperlicher Schädigung eine Kompromissbildung zur Aktual-Bewältigung darstellen. In 9 Modulen will diese Fortbildungsreihe der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland und der Deutschen Gesellschaft für Anthroposophische Psychotherapie auf der Grundlage anthroposophisch-medizinischer Menschenkunde naturwissenschaftliche,…

Weiterlesen

Social Threefolding: The Key to Radical Change (WSIF Webinar Series)

27. November @ 16:00 - 17:00 CET
World Social Initiative Forum

Ein Beitrag in der Reihe von Webinars des World Social Initiative Forum (WSIF) zu aktuellen Fragen der globalen sozialen Zukunft. Die Pandemie hat so viele systemische Probleme auf globaler Ebene aufgedeckt, dass fast jeder die Notwendigkeit eines drastischen Paradigmenwechsels sieht – und starken Widerstand gegen eine Rückkehr zum “Normalen” zeigt. Angesichts dieser Dringlichkeit und der Möglichkeit eines Wandels veranstaltet das World Social Initiative Forum (WSIF) vom 31. Juli 2020 bis zum 15. Januar 2021 über Facebook Live seine erste Webinar-Reihe mit dem…

Weiterlesen

Dezember 2020

Lehrer der Zukunft – Leises Heilen | Arzt der Zukunft – Lehrer in Sachen Gesundheit

Christengemeinschaft Kassel, Hansteinstraße 12
Kassel, 34121 Deutschland
3. Dezember - 6. Dezember
EUR420
Dr. med. Susanne Hofmeister

Internationale Weiterbildung zur Biografiearbeit in Erziehungs- & Heilkunst Medizinisch-Therapeutische Aspekte der Biografiearbeit für Ärzt*innen, Therapeut*innen und pädagogisch Tätige Modul 1: 3.–6. Dezember 2020 In der anthroposophischen Biografiearbeit wird die große Bedeutung der Kindheit und Jugendzeit für die spätere Entwicklung in Gesundheit und Krankheit sichtbar. In den Familien, in den Kindertagesstätten und Schulen begegnen sich heute Menschheitsschicksal und Zeitenschicksal in unserer multikulturellen Gesellschaft und prägen nachhaltig biographische Entwicklungen. Wie können medizinisch-therapeutische Aspekte der Biografiearbeit hilfreich sein für die Vorbeugung möglicher Störungen,…

Weiterlesen

Januar 2021

Living In Between Spaces: WSIF Team In-dialogue (WSIF Webinar Series)

15. Januar 2021 @ 16:00 - 17:00 CET
World Social Initiative Forum

Ein Beitrag in der Reihe von Webinars des World Social Initiative Forum (WSIF) zu aktuellen Fragen der globalen sozialen Zukunft. Die Pandemie hat so viele systemische Probleme auf globaler Ebene aufgedeckt, dass fast jeder die Notwendigkeit eines drastischen Paradigmenwechsels sieht – und starken Widerstand gegen eine Rückkehr zum “Normalen” zeigt. Angesichts dieser Dringlichkeit und der Möglichkeit eines Wandels veranstaltet das World Social Initiative Forum (WSIF) vom 31. Juli 2020 bis zum 15. Januar 2021 über Facebook Live seine erste Webinar-Reihe mit dem…

Weiterlesen

Das biografische Gespräch

Goetheanum, Rüttiweg 45
Dornach, 4143 Schweiz
21. Januar 2021 - 27. Februar 2021
390EUR
Anthroposophic Council for Inclusive Social Development

Grundlagen und Methoden der Biografiearbeit von Menschen mit Behinderung - Fortbildung in zwei Modulen - Das biografische Gespräch wird in der Begleitung von Menschen mit Behinderung zukünftig eine immer größere Bedeutung erlangen. Viele Menschen mit Behinderung sind auf Unterstützung angewiesen, wenn es darum geht, ihre Lebensgeschichte zu erinnern, zu betrachten, zu besprechen und – wenn gewünscht – etwas davon in Wort und Bild zu dokumentieren. Biografiearbeit ist immer auch Zukunftsarbeit. So können Menschen mit Behinderung in Gesprächen mit einem aufmerksamen…

Weiterlesen

März 2021

Fortbildungsreihe Seelische Erkrankungen – Modul 5: Depressive Störungen I

Rudolf Steiner Haus Hamburg, Mittelweg 11-12
Hamburg, 20148 Deutschland
5. März 2021 - 7. März 2021
Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V.

Schwerpunkt frühes und mittleres Erwachsenenalter Menschen mit seelischen Krankheiten begegnen uns heute überall, weit über die Fachgebiete von Psychiatrie, Psychosomatischer Medizin und Psychotherapie hinaus. Seelische Erkrankung kann im Verlauf jeder menschlichen Biografie im Wechselspiel zwischen mitgebrachter und ererbter Krankheits-Tendenz sowie erlittener seelischer und/oder körperlicher Schädigung eine Kompromissbildung zur Aktual-Bewältigung darstellen. In 9 Modulen will diese Fortbildungsreihe der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland und der Deutschen Gesellschaft für Anthroposophische Psychotherapie auf der Grundlage anthroposophisch-medizinischer Menschenkunde naturwissenschaftliche, psychologische, spirituelle, soziale und praktisch…

Weiterlesen

April 2021

25. Jahrestagung des Internationalen Ausbildungskreises

Anthroposophisches Zentrum Kassel, Wilhelmshöher Allee 261
Kassel, D-34131 Deutschland
28. April 2021 @ 14:00 - 1. Mai 2021 @ 12:30 CEST
Anthroposophic Council for Inclusive Social Development

Being Touched and Being in Touch – Sich berühren lassen Nach der aufgrund der Corona-Pandemie abgesagten Jahrestagung 2020 freuen wir uns, dieses Jahr den thematischen Faden wieder aufnehmen zu können. Auch auf der diesjährigen Jahrestagung des Internationalen Ausbildungskreises steht wieder die Frage im Zentrum: Wie lassen sich zeitgemäße Bildungsprozesse für Erwachsene gestalten, die in unserem Berufsfeld tätig werden wollen? Dabei werden wir dieses Jahr insbesondere dem Phänomen des «berührt Werdens» nachgehen. Was berührt mich? Wie komme ich in Berührung mit…

Weiterlesen

Mai 2021

Die Würde des Kindes – Internationaler Kleinkindkongress zu Schwangerschaft, Geburt und früher Kindheit

Goetheanum, Rüttiweg 45
Dornach, 4143 Schweiz
19. Mai 2021 - 22. Mai 2021
Medizinische Sektion, Freie Hochschule für Geisteswissenschaft (Goetheanum)

"Ich fühle mich in deinen Augen gut" Wie entstehen Vertrauen, Wärme und Autonomie im Zusammensein zwischen Erwachsenem und Kind? Veranstaltet durch die interdisziplinäre Arbeitsgruppe CARE I der Medizinischen Sektion und der Pädagogischen Sektion am Goetheanum. Diese Veranstaltung war ursprünglich vom 10. - 13. Juni 2020 geplant. Sie wurde verschoben und findet jetzt vom 19. - 22. Mai 2021 statt. Weitere Informationen folgen.

Weiterlesen

Juni 2021

«Grenzen bewegen»

Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60
Zürich, 8004 Schweiz
2. Juni 2021 @ 17:00 - 5. Juni 2021 @ 12:30 CEST
EUR500
vahs – Verband für anthroposophische Heilpädagogik und Sozialtherapie Schweiz

Preis inkl. Übernachtung und Verpflegung   Inklusiver Europäischer Kongress Es ist wieder soweit. Trotz Hindernissen wird ein neuer Kongress in Europa vorbereitet. In Zeiten sozialer Distanz und digitalisierten Begegnungen arbeitet eine Gruppe von Menschen daran, im nächsten Jahr einen inklusiven Kongress zu verwirklichen. Liebe Grenzbeweger*innen Im Sommer 2021 soll endlich wieder einer unserer grossen Kongresse stattfinden. 500 Interessierte, Menschen mit Behinderung, Angehörige, ihre Begleiter*innen, Fachleute und Interessierte sind nach Zürich eingeladen, in die wun­derschöne Schweizer Stadt, am See gele­gen und…

Weiterlesen

Fortbildungsreihe Seelische Erkrankungen – Modul 6: Depressive Störungen II

Rudolf Steiner Haus Hamburg, Mittelweg 11-12
Hamburg, 20148 Deutschland
4. Juni 2021 - 6. Juni 2021
Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V.

Schwerpunkt höheres Alter und ähnliche Erkrankungen Menschen mit seelischen Krankheiten begegnen uns heute überall, weit über die Fachgebiete von Psychiatrie, Psychosomatischer Medizin und Psychotherapie hinaus. Seelische Erkrankung kann im Verlauf jeder menschlichen Biografie im Wechselspiel zwischen mitgebrachter und ererbter Krankheits-Tendenz sowie erlittener seelischer und/oder körperlicher Schädigung eine Kompromissbildung zur Aktual-Bewältigung darstellen. In 9 Modulen will diese Fortbildungsreihe der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland und der Deutschen Gesellschaft für Anthroposophische Psychotherapie auf der Grundlage anthroposophisch-medizinischer Menschenkunde naturwissenschaftliche, psychologische, spirituelle, soziale und…

Weiterlesen
+ Veranstaltungen exportieren

Diese Website verwendet Cookies.

Ich stimme der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.