Arbeitsgruppe zur Sozialtherapie

Arbeitsgruppe zur Sozialtherapie

Die Arbeitsgruppe zur Sozialtherapie hat sich mit dreizehn europäischen KollegInnen zu ihrer Herbstsitzung in Berlin/Deutschland an der Emil Molt Akademie getroffen.

Ein zentrales Thema war die Situation des Fachkräftenachwuchses, worum wir uns an allen Orten der Welt gut kümmern müssen. Eine Unterstützung hierfür hat eine Arbeitsgruppe rund um die Kernthemen des Councils bereits erarbeitet, indem ein Bogen zur Gesprächsführung für MitarbeiterInnengespräche erstellt wurde.

Das zweite wichtige Thema beinhaltete Fragen rund um „Bildung“ und insbesondere „Inklusive Bildung“. Was bedeutet und ermöglicht allen Menschen lebenslanges Lernen? Wann wird Wissen zur Bildung, wann wird das Erlenen von Fähigkeiten zur Bildung? Mit welchen Ansätzen unterstützen wir in den sozialtherapeutischen Einrichtungen Wege zur Persönlichkeitsbildung?

Zufrieden und bereichert durch vertrauensvolle, anregende Gespräche, den Besuch einer ungewöhnlichen Werkstatt für Menschen mit Behinderung mit Bonbonmanufaktur (faktura gGmbH), einer Operninszenierung und köstlichen Torten in einer winzigen israelisch-berliner Tortenmanufaktur verabschiedeten wir uns in dieser Runde. Wir bemühen uns neue Mitglieder für die STAG zu finden, da einige der derzeitigen sich in den Ruhestand verabschieden möchten.

Nächster Termin ist 03.-06. April 2019 am Leutholdhof in Österreich.

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.